Eintracht Bötzow e.V.
  G - Berichte 09_10
 

G-Junioren 10. Spieltag Eintracht Bötzow - FC 98 Hennigsdorf 7 : 0 (3 : 0)
Im ersten Rückrundenspiel hatten wir den FC 98 Hennigsdorf zu Gast. Nach Anlaufschwierigkeiten hatten wir unseren Gegner im Griff. Nach 15 Min. gelang Simon mit einem schönen Distanzschuß die 1:0 Führung. Bis zu Halbzeit erhöhte er unsere Führung auf 3:0.(Somit erzielte er einen lupenreinen Hattrick). In der zweiten Halbzeit war Simon in blendender Spiellaune, und schoß noch 3 schöne Tore. Zum Spielschluß erhöhte Lennart zum Endstand von 7:0. Einen super Einstand hatte Tobias als neuer Abwehrchef. Er organisierte seine Abwehr so gut, dass Hennigsdorf fast keine Torchance hatte.
Kompliment an die Mannschaft, alle haben ein sehr gutes Spiel abgeliefert. Die Tore für Bötzow erzielten: Lennart Mareck 1x, Simon Barczewicz 6x

Simon Barczewicz, Lukas Gerke, Heinze Phillip, Niklas Hirth, Lennart Mareck, Florian Wiemer, Kaspar Knackstedt, Tobias Lück und Lukas Glomb

8. Spieltag G-Junioren   TuS Sachsenhausen : Eintracht Bötzow    0 : 3 (0 : 1)
Ohne unseren etatmäßigen Trainer Uwe Heuer ging es am 8. Spieltag nach Oranienburg zum TuS Sachsenhausen. Vom Gegner wussten wir, dass sie ebenfalls gegen den SC Oberhavel Velten gewannen und in ihren Reihen mit Erik Stefanski einen gefährlichen Stürmer haben. Von Beginn an drängten die Sachsenhausener Spieler auf unser Tor, scheiterten aber immer wieder an die vielbeinige Abwehr um Lukas Ge., Lennart, Lukas Sch. sowie Lukas Gl. bzw. an unseren Torwart Florian.
In der 10. min. war es dann soweit. Simon spielte im gegnerischen Strafraum drei Abwehrspieler aus und schoss seine Mannschaft zur 1:0 Führung. Leider verletzte er sich dabei und musste ausgewechselt werden. Für ihn kam Tobias ins Spiel und passte sich mit einer guten Leistung unserem Spiel an. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten die Sachsenhausener ihre größte Chance. Einen Schuss von Erik St. konnte Florian diesmal nicht festhalten, Lennart konnte den Ball aber noch vor der Torlinie stoppen. Nach einem Foul an Niklas in der 30. min. erhöhte Lennart mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 2:0. Jetzt hatte unser Mittelfeld um Niklas, Dominik und Phillip mehr vom Spiel, Lennart und Tobias drückten von der Abwehr immer wieder nach vorne. Wie einfach Fußball sein kann zeigten unsere Minis in der 38. min. Lennart fing einen gegnerischen Angriff ab, flankte über das gesamte Mittelfeld zu Simon, der von der Mittellinie auf den Torwart zu lief und den 3:0 Endstand markierte.
Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass wir auf einen sehr fairen und sympathischen Gegner trafen, von den gegnerischen Eltern über den Trainer bis hin zum Schiedsrichter. Es wurde nicht gemeckert, geschimpft oder gar gepöbelt. Ein Zustand, der leider selbst bei den Kleinsten nicht immer selbstverständlich ist.
Wir freuen uns, die Minis von TuS Sachsenhausen bei unserem eigenen Hallenturnier wieder zu treffen. (Bericht A.B.)

G-Junioren 7. Spieltag  Eintracht Bötzow - SG Beetz/Kremmen 3 : 1 (1 : 1)
Mit einer tollen Leistung erspielten wir uns unseren zweiten Saisonerfolg. Durch ein sehenswertes Tor durch Lennart in der ersten Halbzeit ging die Mannschaft 1:0 in Führung. Beetz/Kremmen konnterte und erzielte den Ausgleich zum 1:1. In der zweiten Halbzeit bauten wir unsere Führung auf 3:1 durch 2 tolle Tore von Simon aus. Da die Abwehr um Lennart, war sehr stark, deshalb gab es auch in der zweiten Halbzeit kaum Chancen für die Gäste.




 
  Online seit dem 26.07.2007. Heute waren 34 Besucher hier!  
 
Haftungsausschluß sg-eintracht-boetzow.de.tl versteht sich als Informationsseite und stellt den Besuchern Daten zur Verfügung die ausschließlich zu Informationszwecken oder dem perönlichen Gebrauch dienen. Der Inhalt unserer Webseiten ist urheberrechtlich geschützt, somit bedarf die Änderung, Weiterverarbeitung oder das Kopieren der Inhalte der vorherigen Zustimmung von sg-eintracht-boetzow.de.tl. Der Inhalt des Gästebuches unterliegt nicht unserer Kontrolle, daher übernehmen wir für den Inhalt des Gästebuches keine Haftung. sg-eintracht-boetzow.de.tl ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.