Eintracht Bötzow e.V.
  Fahrt der Nachwuchs-Mannschaften 2013 14
 


Fahrt der Nachwuchs-Mannschaften Saison 2013/14

Wieder daheim!

01.06.2014, 20:00
Nach einer durch den Urlaubsstau etwas längeren Fahrt sind alle wieder gut in Bötzow angekommen!
Wir hoffen, dass es allen gefallen hat und danken den Trainern und Betreuern, dem Organisator dieser Fahrt, dem freundlichen Fahrer Thorsten von der OVG und unseren Sponsoren:
- Event & TV Production Oberhavel
- Marcel Kupfermann
- Jörg Kutschka
- Ronny Turowski
- Firma KFZ Genschow
- Ü 45 Mannschaft
- Sven Kurzidim
- Eintracht Bötzow Verein
- Ü 35 Mannschaft
- Antje & Marcel Zingel (AM Lighting)

 

Grüße aus dem Stau!

01.06.2014, 18:25
Wir stehen grad im Stau, es wird also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit später..!

Auf der Heimfahrt!

01.06.2014, 18:00
Nach einem tollen Tag im Hansa Park sind wir jetzt unterwegs nach Hause! Ankunft wohl zwischen 19:00 und 19:30 - aber mal schauen, was der Heimreiseverkehr so ergibt!


Der Bus fährt uns nach Hause

Spaß im Hansa-Park!

01.06.2014, 13:00
Um 9:00 ging es mit dem Bus los, so dass wir gegen 10:15 am Hansa-Park waren.
Man sah auch schon die Aufregung in den Kinderaugen, als der Bus auf den Parkplatz anhielt. Dort teilen wir uns mannschaftsweise auf und erkunden den Hansa-Park - die Achterbahn führte zu interessanten Anblicken - siehe Fotos.
Bis 15.00 Uhr haben wir Spass und Freude, bis es dann auf die Rückreise geht.


Ankunft am Hansa-Park


Achterbahn - da geht wohl sehr steil abwärts



Gruselig, aber Spaß machts trotzdem!



Nicht wirklich was für Fußball-Mütter???

Nach diesen Abenteuern schmeckt das Essen
 

Letztes Frühstück und Abfahrt

01.06.2014, 8:30
Auf geht's in den letzten Tag unserer Reise. Es geht auf zum letzten Frühstück. Nach einer für die meisten Teilnehmer längeren Nacht wurde um 7:00 geweckt, auch die letzten Sportkameraden standen ca. um 7.15 Uhr auf. Es wurden die letzten Gepäckstücke gepackt, Betten abgezogen, diverse herrenlose Socken und Handtücher zugeordnet, die Zimmer ausgekehrt und das Gepäck zum Bus getragen, so dass wir wie geplant um 8:00 Uhr beim Frühstück waren.
Nachdem alle Koffer und Taschen wieder im Bus und in dem PKW mit Anhänger verstaut wurden (garnicht so einfach), fährt der Bus pünktlich um 9.00 Uhr zu unseren letzten Attraktion "Hansa Park".
 



Letztes Frühstück in der Herberge



Auch das muss sein... Betten abziehen und Zimmer fegen...


Vor der Abfahrt


Vor der Abfahrt 2 - wieder ist es nicht ganz einfach, unser Gepäck zu verstauen

Und wir verraten noch das Programm für morgen...

31.05.2014, 20:31
Wir wollen gegen 9:00 aufbrechen, damit wir um 10:00 am Hansapark sind.
Von dort Aufbruch gegen 14:00, spätestens 15:00 Uhr Richtung Bötzow.

Und schon wieder essen!

31.05.2014, 18:00
Um 17.00 Uhr trafen wir uns vollzählig wieder am Bus und fuhren zur Unterkunft zum gemeinsamen Abendessen wieder zurück und ließen somit auch den 4.Tag gemütlich ausklingen.



Beim Abendessen in der Herberge

Nach dem Essen...

31.05.2014, 15:00
Nach dem Essen fand eine kurze Besprechung der Betreuer über die Gestaltung des Nachmittages statt. Da einige Kinder aufgrund des nicht so angenehmen Vormittagswetters keine Badesachen dabei hatten, blieben die E- und D-Junioren mit ihren Betreuern im Dschungelland. Die F- sowie einige der A-Junioren beschlossen, bei schönstem Sonnenschein jedoch sehr frischem Wind den Nachmittag am Strand zu verbringen. Einige hartgesottene waren sogar so mutig, in die kalte Ostsee Baden zu gehen.



Ostsee



Einige Mutige sollen im 13 Grad kühlen Ostseewasser gebadet haben, leider wurde das von unserem Kameramann für die Daheimgebliebenen nicht dokumentiert



Andere rasten lieber im Trockenen

Dschungelland!!!

31.05.2014, 13:00
Drei aufregende Tage liegen bereits schon hinter uns, und es ist noch lange nicht Schluss mit den Aktivitäten.
Unsere Reise führt uns heute in den Ort Weissenhäuser Strand zum "Abendteuer Dschungelland". Aufbruch 9:00 mit unserem Bus zum Weißenhäuser Strand, wo sich das Dschungelland befindet. Nach gut 30minütiger Fahrt kamen wir an und konnten uns als Gruppe an drt Schlange der Wartenden vorbeischlängeln.
Drinnen erwarteten uns dann weitere Schlangen, diesmal aber in Terrarien. Schon im Eingangsbereich sahen wir sehr viele Insekten und Tierarten aller Welt in Terrarien, bevor wir in eine GROSSE HALLE traten, in der mehrere Trampoline, Klettergerüsten, Hümpfburgen u.v.m. aufgebaut waren, ein richtiges Paradies für Kinder und Jugendliche halt. Nach Fröschen, Geckos, Kaimanen und anderen Tieren kamen wir im Indoor-Spielplatzteil des Dschungellands an: Kletterwände, ein Fußballplatz, für die Kleineren eine große Hüpfburg und andere Spiel- und Sportgelegenheiten erwarteten uns. Die Zeit bis zum Mittagessen um 13:00 dürfte schnell vergehen.



Ankunft beim Dschungelland



Gecko....


Frösche (hier nur einer)


Das ist eine richtig große Kletterwand!


Spielplatz


Und, wenn auch auf kleinem Feld, verzichten wir natürlich auch hier nicht auf unsere Lieblingsbeschäftigung!!


Nach alledem haben wir Hunger...


und bekommen Essen im Dschungel (ob das wohl Heuschrecken und gebratene Frösche waren?)

Gut gestärkt für den 4. Tag!

31.05.2014, 09:30
Nach einem guten Frühstück sitzen wir jetzt im Bus, der uns in das Dschungelland fährt. Da das Spaßbad mit so vielen Kindern den Betreuern doch zu unübersichtlich ist, gibt es für den Nachmittag ein Überraschungsprogramm. Mal sehen, was das ist!!


Etwas müde sind wir noch, aber trotzdem hungrig

Pläne für morgen....

30.05.2014, 22:00
Morgen geht es vormittags in das Dschungelland (interessante Tiere und ein Klettergarten) und am Nachmittag in ein Spaßbad (die Ostsee ist uns zum Baden doch noch ein bischen zu kalt )!

Eis schmeckt immer!

30.05.2014, 16:30
Hier stärken wir uns mit einem Eis an der Ostsee



Vorgeschmack auf den Sommer...

Besichtigung beim Marinestützpunkt in Kiel, Marineehrenmal und eines Marine U-Bootes in Laboe

30.05.2014, 16:05
Nachdem unsere A-Junioren am gestrigen Tag nur durch sehr viel Glück und durch Bestechung des Schiedsrichters knapp mit 9:4 ihre Betreuer besiegten, stand am dritten also heutigen Tag etwas weniger sportliches auf den Plan.
Um 9.00 Uhr starteten wir unsere 1.Tour nach Kiel, wo wir eine Führung über einen Marinestützpunkt durchführten. Da unser Bus aus Sicherheitsgründen nicht auf das Gelände durfe, wurde mit einem einheimischen Bus gefahren. Auch außerhalb der interessanten Führung hatten unsere Kinder sehr viel Spass, denn sie verbrachten sehr viel Zeit damit, Kadaver von Krebsen und Muscheln zu sammeln um diese später im Bus zusammen zu puzzeln.
Nachdem wir alles wissenswerte erfahren hatten, fuhr unser Busfahrer noch eine kleine Ehrenrunde durch Kiel und zeigte uns noch einige anschauliche Gebäude wie z.B. den alten Leuchtturm.


Vor der Abfahrt mit einem anderen Bus


Warten auf die Führung beim Marinestützpunkt in Kiel


Vor dem Marinestützpunkt


Am Marinestützpunkt


Am Marinestützpunkt 2


Vor der Gorch Fock

Danach ging es zurück zu unserer Jugendherberge, wo wir uns bei bei strahlendem Sonnenschein und 20 Grad mit frisch Gegrillten wieder stärkten.



Hmm, das schmeckt!

Um 15.30 Uhr ging es dann nach Laboe, dort besichtigten wir das Marineehrenmal von Laboe und ein Marine U-Boot aus den 2.Weltkrieg und ließen danach den Nachmittag am Strand von Laboe noch so richtig bei schönstem Wetter ausklingen.



Am Marineehrenmal von Laboe 1


Am Marineehrenmal von Laboe 2

Nein, die Freundschaftsspiele haben uns noch nicht gereicht....

29.05.2014, 19:45
... Nach der Rückkehr um 19:00 und nach dem Abendbrot wird auf dem herbergseigenen Bolzplatz bei wolkenlos blauem Himmel in der Abendsonne weitergekickt!



Abendbeschäftigung 1


Abendbeschäftigung 2


Abendbeschäftigung 3

P.S.: Grüße aus Wansdorf bei Bötzow! Bei uns war es heute bewölkt und ziemlich kalt!!!
P.P.S: Unsere A-Junioren haben haushoch gegen die Betreuer gewonnen!!

Freundschaftsspiele Bötzow Eckernförder SV

29.05.2014, 13:02
Heute steht auf dem Plan eine Fahrt nach Eckernförde, dort empfängt uns der Fußballverein Eckernförder SV. Ab 10.15 Uhr starten wir dort mit diverse Freundschaftsspielen. F und E haben schon gespielt. Die F hat gewonnen, die E verloren. Gleich spielt die D, danach die C-Junioren und gegen 15.15 Uhr die A-Junioren, die sich gegen ihre Betreuer beweisen müssen. Wer da gewinnt, das erfährt ihr dann heute Abend..



Spiel der F, Endstand 11:4 für Bötzow!!

Lecker Frühstück und Ausgabe unserer Reise-T-Shirts!!

29.05.2014, gegen 08:00
Nachdem der Anreisetag ca 4.00 Uhr zu Ende gegangen ist , beginnen wir mit Tag 2 unserer Fahrt. Bis auf wenige kamen alle so gegen 7.00 Uhr gut aus den Betten. Nach einem genüsslichen, nahrhaften Frühstück sollte unserem Tagesplan nun nichts mehr im Wege stehen. Und wir bekamen unsere Reise-T-Shirts.



Frühstück 1



Frühstück 2



Noch nicht so ganz munter???



Hier sind unsere T-Shirts!

Nun kann es durch das Frühstück gestärkt und mit einem schicken T-Shirt auf in den 2.Tag gehen!!

Angekommen!!

26.05.2014, 20:52
Nach dem Regen hat auch der Stau auf der Autobahn unsere gute Stimmung nicht beeinträchtigen können!!! Wir sind um 20:45 in der Jugendherberge Schönberg angekommen, das Abendbrot war schon fertig.
Danach geht es in die Zimmer - bestimmt gehen alle gleich schlafen, damit morgen alle ausgeruht für die Spiele gegen die Jugendmannschaften des Eckernförder SV sind.
Damit alle wissen, mit wem wir spielen:
www.geomix.at/verein/eckernfoerder-sportverein/



Hier geht es um die Zimmerverteilung!

Angekommen!!

26.05.2014, 20:52
Angekommen!



So sieht unsere Unterkunft aus!

Schon angekommen???

26.05.2014, 20:15
Auch der strömende Regen schmälerte die gute Laune und die Freude auf die bevorstehende Reise nicht! Kurz nach 15:00 verließ der Bus Bötzow, nachdem mit großer Mühe alle Taschen verstaut werden konnten. Ein weiteres Auto mit Anhänger fährt hinterher und hat weitereas Gepäck dabei.
Die Fahrt dauert mit dem Auto ungefähr 3,5 Stunden, der Bus braucht natürlich länger....
Hiert noch ein paar Eindrücke:



Im Bus 1



Im Bus 2

 

Pause ...

Heute geht es los!!!

26.05.2014, 09:21
Noch wenige Schulstunden - und für die mitfahrtenden Eltern Arbeitsstunden - dann geht es los nach Schönberg an die Ostseeküste!
Die Koffer sind schon gepackt.



Die Daheimgebliebenen werden auch zeitnah auf dem Laufenden gehalten: Immer mal hier nachschauen!!
Es wird zeitnah Fotos und Berichte geben.

Wichtige Informartion Vereinsfahrt 2014

Liebe Spieler, Eltern, Trainer und Fans der Eintracht Bötzow,

Wie Ihr ja bereits schon alle erfahren habt, findet auch in diesem Jahr unsere alljährlich Vereinsfahrt statt.
Wir möchten Euch hiermit noch einmal auf alle wichtigen Informationen hinweisen, damit am Ende auch keiner unwissend bleibt.
Unsere Reise führt uns in diesem Jahr an die schöne Ostseeküste in den Ort "Schönberg" nahe der Kieler Bucht.
Wir werden auch in diesem Jahr in einem bequemen Reisebus diese Fahrt durchführen. Erstmalig werden wir diese Fahrt mit 4. Übernachtungen durchführen und beginnen wird sie am Mittwoch den 28.05.2014.
Ende unserer Vereinsfahrt ist Sonntag, der 01.06.2014 wobei sich die Ankunftszeit am heimischen Sportplatz natürlich nach dem Rückreiseverkehr richtet. Geplant ist es gegen 18.00 Uhr wieder zu Hause zu sein.
Nun aber zu den wichtigsten Punkten.

1.) Treffpunkt:


Zeit: 14.30 Uhr
Ort: Sportplatz Bötzow
Abfahrt: 15.00 Uhr

2.) geplante Aktivitäten:


- Weissenhäuser Strand "Abendteuer und Dschungelland"
- Hansapark Sierksdorf- größter Freizeitpark in Norddeutschland
- Fussball in Eckobförde
- Marineehrenmal in Kiel /Laboe (U-Bootbesichtigung) steht zwar noch in den Sternen, wir hoffen aber dennoch das es klappt.

3.) Dinge die man nicht vergessen sollte:


- Ausreichend persönliche Bekleidung der Jahreszeit angepasst
- Wechselschuhe, Sportschuhe, Badelatschen
- Wetterfeste Bekleidung
- Waschzeug
- Handtücher
- Schlafanzug
- Sportbekleidung
- Badesachen
- Freizeit/Busfahrt: kleine Spiele, Bücher, Tischtenniskelle usw.
- Taschengeld sollte nicht mehr als 20,-¤ (da die Fahrt All Inclusive ist)
Denke sie bitte an den ausgefüllten Personalbogen welchen Sie zusammen mit dem Informationsbrief erhalten haben (falls er noch nicht bei dem Verantwortlichen Trainern abgegeben wurde).
Bitte weisen sie Ihre Kinder darauf hin, das sie für alle selbst mitgebrachten technischen Geräte (Game Boy, Handys und MP3 Players) selbst verantwortlich sind.

Am Ende möchten wir uns noch bei allen Sponsoren bedanken, ohne die es solch eine Fahrt natürlich nicht geben würde.

4.) Wir bedanken uns bei:


- Event & TV Production Oberhavel
- Marcel Kupfermann
- Jörg Kutschka
- Ronny Turowski
- Firma KFZ Genschow
- Ü 45 Mannschaft
- Sven Kurzidim
- Eintracht Bötzow Verein
- Ü 35 Mannschaft
- Antje & Marcel Zingel (AM Lighting)

An alle recht herzlichen Dank !!!

Sollte es noch fragen geben können sie uns jeder Zeit kontaktieren:

Torsten Schmidt Tel. Nr.: 0152/56126237

Mit freundlichen Grüßen
euer Verein

 

Unsere Nachwuchs-Fahrt - seit vielen Jahren ein Höhepunkt der Saison!

Einer der Höhepunkte der Saison ist für unsere Nachwuchs-Mannschaften die Fußball-Fahrt. Schon seit mehreren Jahren gibt es jedes Jahr ein attraktives Programm, das nicht nur die Kinder und Jugendlichen erfreut - manch ein Elternteil möchte da auch gerne mit!
Infos zu unserer Fahrt 2012/13 findet ihr hier:
sg-eintracht-boetzow.de.tl/Blog-Vereinsfahrt-2012-13-der-Nachwuchsabteilung.htmAuch dies Jahr könnt ihr euch auf die Fahrt freuen, es folgt die Einladung mit den Terminen und dem Programm.
Es werden noch Sponsoren für die Fahrt gesucht. Bitte denkt beim Einkaufen an den Bildungsspender, die überwiesenen Provisionen kommen auch unserer Vereinsfahrt zu Gute!

Einladung mit Terminen und Programm

Eintracht Bötzow e.V.
Veltener Str. 68
16727 Oberkrämer /Bötzow

Bötzow, Januar 2014

Vereinsfahrt 2014
Liebe Kinder, liebe Eltern!
Auch in diesem Jahr findet unsere Vereinsfahrt der Nachwuchsmannschaften von Eintracht Bötzow statt.
Sie führt uns an die Ostseeküste in die Nähe der Kieler Bucht, nach Schönberg. Die Fahrt wird erstmalig mit 4 Übernachtungen stattfinden und beginnt am Mittwoch, den 28.05.2014 und endet am Sonntag, den 01.06.2014. (Himmelfahrtswochenende)
Unsere Herberge liegt nicht weit von der Ostsee entfernt inmitten der Natur. Bolz-, Fußball-, Volleyball- und Spielplätze sind selbstverständlich vorhanden. Der lange Sandstrand und ein großes Sportangebot machen den Schöneberger Strand zum Anziehungsmagnet.
Unsere Planung ist bereits voran geschritten. Einige herausragende Aktionen stehen bereits fest. Wir möchten mit Euch den Marinestützpunkt Kiel besuchen. Der Flottenstützpunkt der Bundeswehr ist ein militärisches Gebiet und nicht für jedermann zu betreten. Um dort einen Rundgang zu machen müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, was die Sicherheit betrifft. Daher ist es in diesem Jahr noch eiliger, was die Rückmeldung betrifft. Der Personalausweis ist unbedingt zur Fahrt mitzubringen.
Wir benötigen bis zum 16.Februar 2014 von allen (auch Betreuer, Trainer usw.), die uns begleiten möchten, eine schriftliche Anmeldung mit den erforderlichen Daten. Wir müssen diese bis Ende Februar zur Sicherheitsprüfung an die Bundeswehr weiter leiten.
Sollte jemand, die Sicherheitsüberprüfung nicht wünschen, so kann er am Flottenbesuch nicht teilnehmen. Eine Ausweichlösung werden wir parat haben.
Folgende weitere Aktivitäten empfehlen sich und sind schon teilweise fester Bestandteil unserer Fahrt:
- Marineehrenmal in Kiel/Laboe (U-Bootbesichtigung)
- Hochseilgarten Klei
- Strandbad am Sandstrand der Ostsee
- Waisenhäuser Strand Badeparadies
- Hansapark Sierksdorf- größter Freizeitpark in Norddeutschland
- und natürlich Fußball!!
U.V.M.
Wir werden die Fahrt auch in diesem Jahr mit einem bequemen Reisebus durchführen. Wir hoffen, die nötigen Sponsoren dafür zu finden. Bitte helft uns dabei. Abfahrt wird am 28.05.2014 gegen 15:00 Uhr sein. Unsere Ankunft am Sonntag, den 01.06.2014 wird auf ca. 17:30 Uhr geschätzt.
Wer unsere Fahrten kennt weiß, dass alle Tage mit vielen verschiedenen Aktivitäten gefüllt sind.
Es bleibt aber bestimmt auch Zeit um sich mal zurück zu ziehen. Alle Angebote können mitgemacht werden, müssen nicht. Für den einen ist etwas eine Attraktion, für andere nicht. Keiner muss gegen seinen Willen irgendwelche Bahnen in Freizeitparks, Marineboote oder Kletterparks besteigen. Es gibt immer Alternativen!
Das wichtigste zum Schluss: Busfahrt, Unterkunft, Verpflegung und alle sonstigen Aktivitäten sind inklusive. Da wir einen Tag länger unterwegs sind können wir den Reisepreis der vergangenen Jahre leider nicht halten. Der Reisepreis beträgt pro Kind 165.-€, Erwachsene 195,-€, zahlbar komplett per Überweisung auf das unten genannte Konto oder in Bar. Auf Grund einer Anzahlung der Reise ist der Unkostenbeitrag bis zum 16.04.2014 fällig.
Bei Fragen wendet Euch bitte an eure Übungsleiter oder ruft mich persönlich an.
Viel Vorfreude und Spaß wünschen Euch Eure Betreuer
VA: Torsten Schmidt ÜL C.-A.-Junioren Tel. 015256126237
Konto: Empfänger: Torsten Schmidt Eintracht Bötzow
Konto-Nr.: 4266554260
BLZ: 16050000 Mittelbrandenburgische Sparkasse
Verwendungszweck: Name, Vorname, z. Bsp. D -Junior, Vereinsfahrt 2014
(Name des Kindes und Altersklasse unbedingt erforderlich)


Mitzubringen sind
- Ausreichend persönliche Bekleidung der Jahreszeit angepasst
- Wechselschuhe, Sportschuhe, Badelatschen
- Wetterfeste Bekleidung
- Waschzeug
- Handtücher
- Schlafanzug
- Sportbekleidung (Trainingsanzug, Schienbeinschoner, Fußballschuhe) - Badesachen
- Freizeit/Busfahrt: kleine Spiele, Bücher, Tîschtenniskelle usw.
Da wir all inclusiv reisen benötigen die Kinder nur wenig Taschengeld (Empfehlung max. 20,-€). Für das Taschengeld, Handys, Game-Boy, MP3 Player und andere technische Geräte sind die Kinder selbst verantwortlich. Bitte sprechen sie im Vorfeld mit ihren Kindern über Verhaltensnormen (Ordnung, Disziplin), damit unsere Fahrt ein Erfolg wird.
Sollte es Fragen bezüglich der Fahrt geben wenden Sie sich an den jeweiligen Übungsleiter - die Handynummern finden Sie auf der Seite sg-eintracht-boetzow.de.tl/Telefonnummern--Ue-bungsleiter.htm


 
  Online seit dem 26.07.2007. Heute waren 42 Besucher hier!  
 
Haftungsausschluß sg-eintracht-boetzow.de.tl versteht sich als Informationsseite und stellt den Besuchern Daten zur Verfügung die ausschließlich zu Informationszwecken oder dem perönlichen Gebrauch dienen. Der Inhalt unserer Webseiten ist urheberrechtlich geschützt, somit bedarf die Änderung, Weiterverarbeitung oder das Kopieren der Inhalte der vorherigen Zustimmung von sg-eintracht-boetzow.de.tl. Der Inhalt des Gästebuches unterliegt nicht unserer Kontrolle, daher übernehmen wir für den Inhalt des Gästebuches keine Haftung. sg-eintracht-boetzow.de.tl ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.