Eintracht Bötzow e.V.
  Aktuelles
 

Aktuelles rund um den Verein

Aktuelle Spielpläne unter

 
          
  
Hier stehen unsere Spielberichte der letzten Spiele Termine und Terminänderungen

Abschlussfahrt A-Junioren

Ein vorläufig letztes Mal trafen sich die ältesten Junioren von Eintracht Bötzow zu ihrem Saisonausklang. Die Mannschaft wollte gemeinsam mit ihren langjährigen Wegbegleitern, Betreuer und dem Trainerteam einen würdigen Abschluss finden bevor sie in der neuen Saison die Männerteams verstärken.

Es ging am Freitagnachmittag (07.07.2017) gut gelaunt in den Spreewald nach Lübben. In der dortigen Jugendherberge, direkt am Wasser zogen wir ein. Bei Musik, Gesang und Lagerfeuer wurden noch einmal die Geschichten aus den vergangenen 12 Jahren ausgewertet. Präsente wurden verteilt und es wurde ausgelassen bis tief in die Nacht gefeiert. Am nächsten Morgen ging es pünktlich um 09:00 Uhr von der Jugendherberge aus auf große Spreewalderkundungstour. Mit 6 Kanus starteten wir. Ein Boot geriet nach nur wenigen Kilometern außer Kontrolle. Aus der normalen Lage, sich seitwärtsneigend drehte sich das Boot und schwamm kieloben liegend. Die Bootsleute, samt ihren technischen Geräten konnten sich an Land retten. Leider mussten sie ihre Tour abbrechen. Die restlichen Teilnehmer starteten durch. Gestärkt mit Schmalzstullen und Gurken ging es quer durch den Spreewald rund um Lübben. Einige Boote kamen, bei heftigen Wasserschlachten mehr oder weniger freiwillig in die zuvor beschriebenen Lage. Nach 6 Stunden landeten wir total ausgepowert wieder an der Jugendherberge. Am Abend wurde gegrillt, in Erinnerungen geschwilgt und der letzte gemeinsame Abend genossen. Der letzte Tag wurde ruhiger angegangen. Nach einem reichhaltigen Frühstück packten wir unsere Sachen und fuhren in den Hafen von Lübben. Dort erwartete uns bereits Ruder-Paule mit seinem Spreewaldkahn. Eine sehr gemütliche und stressfreie Kahnfahrt, Gurken und Fischbrötchen waren der Abschluss einer vorläufig letzten Fahrt.









United World Games




Nun ist es endlich soweit Mittwochnacht geht es nach Österreich. Dort werden die E-Junioren ein 4 tägiges Turnier mit viel Erlebnissen absolvieren. Aber schaut selbst vorbei... ihr findet uns unter sg-eintracht-boetzow.de.tl/Veranstaltungen.htm

Danke Sponsoren für 2 Jahre Landesklasse



Die A-Junioren bedanken sich hiermit ganz herzlich bei all unseren Sponsoren für die tolle Unterstützung in der Saison 2016/17 in der Landesklasse. Ein Kapitel geht zu Ende doch gleichsam fängt ein neues an. Wir sagen noch einmal vielen Dank für eure Unterstützung!


Die Mini´s gewinnen das Sommer Turnier in Sachsenhausen



Am 10.06.2017 nahmen wir am Nachwuchs-Cup in Sachsenhausen Teil. Nach einer souveränen Gruppenphase mit 12 Punkten und einer Tordifferenz von 15:0 Toren standen wir in der Gruppe auf den Platz 1. Das Halbfinale bestritten wir gegen  FC Kremmen 1920. Auch da glänzten wir mit einer guten Leistung und zogen mit einem 2:0 Sieg ins Finale gegen den SC Oberhavel Velten ein. Jetzt hieß es Nerven bewahren und konzentriert Verteidigen und vorne die Tore machen, doch unsere Kids waren so heiß auf den Titel das sie den Gegner kaum Chancen ließen und holten uns mit einem super 2:0 Sieg den Pokal nach Hause.

 

Wir das Trainerteam sind super stolz auf alle Spieler diese zu diesem Sieg beigetragen haben.

Am Ende holten wir in 6 Spielen, 6 Siege, schossen 19 Tore und "jetzt kommt 's"

bekamen 0 Gegentore" ist das nicht geil". Großen Respekt ✊ unsere Seitz.

 

Ein großen Dank auch alle Eltern und Betreuern für die super tolle Unterstützung.

 

Danke sagt euer Trainerteam


Hier der link zu den Bildern Vom Turnier:  https://goo.gl/photos/rT5pUGZoTKTqhpMk6


!!! Die Bilder des Letzten Tag unserer Vereinsfahrt sind jetzt Online.!!!


Das Warten hat ein Ende!
Abschlussfahrt 2017 Lubmin

!!! Die ersten Bilder sind online!!!


Auf dem Foto zu sehen die 70 Teilnehmer mit dem Offizielen Vereinsfahrt Shirt 2017
die von Andreas Linkhorst " Kunzes Fischmärkte"   Gesponsert wurden.                                               

Auch dieses Jahr werden wir den Eltern, Omas und Opas, sowie alle interessierten hier täglich von unserer Abschlussfahrt berichten und euch ein Teil unseres Erlebnisses sein lassen. Also schaut vorbei es lohnt sich in jedem Fall. Einfach einfach hier oder oben auf den Reisebus klicken.


E-Junioren Staffelsieger 16/17




Bei sommerlichen 30 °C hieß es ein letztes Mal Meisterschaftsspiel in der Saison 2016/17. Gegner der heutigen Partie auf dem heimischen Kunstrasen war der SG Blau-Weiß Leegebruch. Noch bevor das Spiel begann erhielten unsere Spieler die Auszeichnung für den Staffelsieg und den damit einhergehenden Aufstieg in die Kreisliga durch den Staffelleiter Herrn Jung.

 


Anschließend war Anpfiff gegen den Tabellen dritten der Liga. Bereits zu Beginn spielten wir uns einige sehenswerte Chancen aus, die jedoch der Torwart stets zu vereiteln wusste. Nach kurzer Zeit verloren wir den Spielfluss und wollten  unbedingt das Tor erzielen. Dies wurde eiskalt in der 15` und 18 Minute bestraft und plötzlich hieß es erstmals auf heimischen Rasen in dieser Saison 0:2 . Noch vor der Halbzeit gelang es den Leegebruchern den Schock auszunutzen und auf 0:3 zu erhöhen. Starke erste Halbzeit der Leegebrucher die erst nach 10 Minuten am Spiel teilnehmen durften und dann eiskalt vor dem Tor einnetzen. Im Zuge des dritten Tores verletze sich unser Torwart, sodass wir bereits in Halbzeit eins diesen wechseln mussten.

Jetzt hieß es Jungs aufbauen und das völlig verdrehte Spiel noch einmal zu wenden. Ausgegeben Ziel in der Halbzeitpause war die Punkteteilung beider starken Mannschaften. Und so ging es in die 2. Halbzeit...32´Minuten Bötzow wechselt aus, unser Stürmer und mit großen Abstand bester Torschütze der Liga (40 Tore) Philipp musste angeschlagen ausgewechselt werden und so hieß es für Tyler fortan denn Platz zu stürmen. 120 Sekunden später und eine astreine Bogenlampe bescherten der Eintracht den Anschlusstreffer. Nun waren die Jungs motiviert noch einmal zu wenden. Die Uhr tickte und wir stürmten weiter auf das Tor der Leegebrucher, die dies zum kontern nutzen.  Doch nun waren wir dran und Marvin besorgte und in der 46 Minute das 2:3...jetzt hieß es ein letztes Mal alles oder nichts. Eine Meisterschaft feiert sich doch viel schöner ohne eine letzte Niederlage und so holten ein letztes Mal alle alles aus sich heraus und gingen jetzt volles Risiko. Es liefen die letzten 60 Sekunden des Spiels und plötzlich tat sich eine Lücke auf der linken Seite der Leegebrucher auf. Ben nutzte diese Chance und legte den Ball butterweich hinten ins lange Eck 3:3...Dies war zugleich die letzte Aktion in einem von beiden Seiten äußerst sehenswerten Spiel und einer leistungsgerechten Punkteteilung.

Wir bedanken uns bei unseren Eltern, Omas und Opas, Freunden und Bekannten die diesen Tag mit uns verbracht haben und uns die ganze Saison zahlreich unterstützt haben.


Und eins haben wir uns schon von den großen abgeschaut - wie man richtig ausgiebig seine Meisterschaft feiert.

Glückwunsch Jungs macht weiter so!
 
Wer gewinnt den Braten? - Osterskatturnier 2017

Von links nach rechts: Horst Ilse (3.Platz), Andreas Schmidt (1.Platz) und Armando Görög (2.Platz)

Am Freitagmittag, den 14.04.17 hieß es mal wieder  runter vom Platz, weg mit dem Ball,  ran an den Tisch und raus die Karten, denn unser alljährliches Osterskatturnier stand an. In einem starken Starterfeld bestehend aus 35 Spielern konnte sich Andreas Schmidt mit 2234 Punkten durchsetzen. Gefolgt von Armando Görög und Horst Ilse. Wir beglückwünschen unsere diesjährigen Osterskatgewinner...bei uns jedoch ist Jeder ein Gewinner und keiner geht leer aus. Wir haben uns über die große Teilnahme gefreut und hoffen zum Weihnachtsskat auf rege Beteiligung, sodass auch diese Veranstaltung spaßig und spannend wird!



Erfolgreich absolviertes Trainingslager


Am Freitagnachmittag, den 10.03.17, fuhren unsere F- & E-Junioren gemeinsam mit unseren "Vereinsältesten", den Ü45, ins Sportzentrum Lindow um ein dreitägiges Trainingslager durchzuführen.

Auf dem Plan standen einige schweißtreibende Trainingseinheiten.


Es wird natürlich nicht nur Fußball gespielt. Jung und Alt duellierten sich auch an der Tischtennisplatte.


Zuletzt ging es dann noch gemeinsam ins Schwimmbad, in welchem neben einem kleinen Aquaprogramm vor allem der Spaß noch einmal im Vordergrund stand.

 




Auszeichnung für unseren Vereinsvorsitzenden


Quelle: MAZ-Märkische Allgemeine

Unser Vereinsvorsitzender Sven Kurzidim der seit nunmehr 20 Jahren den Verein führt und großes aufgebaut hat wurde von der Gemeinde Oberkrämer für sein Ehrenamt ausgezeichnet, wie wir finden zurecht!
Sven Kurzidim hat aus unseren kleinen Verein nunmehr ein Verein mit Zukunftsperspektiven geschaffen. Ein Verein für Jung und Alt, ein Verein in dem aus Freunden eine Familie wird...
Du hast den Verein zu dem gemacht, was er heute ist! DANKE Sven

Hier der Zeitungsbericht: http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Ehrenamt-gegen-Schlafdoerfer


Hallenturnier der
A-Junioren in Wandlitz

Am Sonntag, den 19.02.2017 fuhren wir, die A.-Junioren von Eintracht Bötzow, zu unserem letzten Turnier in der diesjährigen Hallensaison. Uns erwartete ein starkes Teilnehmerfeld mit den Mannschaften der SG Bergfelde/Glienicke/Birkenwerder, SpG Petershagen/Eggersdorf, FC RW Neuenhagen, SpG Eberswalde/Finow, RW Schönow/Rüdnitz/Lobetal und dem Gastgeber SG Wandlitz/Basdorf I und II.

In zwei Gruppen wurden die Spiele ausgetragen. Unsere Jungs kamen schwer in das Turnier und verloren ihr erstes Spiel gegen RW Schönow/Rüdnitz/Lobetal 0 : 2 . In den weiteren Spielen zeigten sie eine starke geschlossene Mannschaftleistung und steigerten sich stetig. Gegen den Gastgeber stand am Ende ein 2 : 0 Sieg zu buche. Im dritten Vorrundenspiel gelang ein souveräner 3 : 0 Sieg gegen die Spielgemeinschaft von Eberswalde/Finow.  Der Einzug ins Halbfinale war perfekt.

Im Halbfinale erwartete uns die SpG Bergfelde/Glienicke/Birkenwerder. Die Spielgemeinschaft ging zunächst mit 1 : 0  in Führung, trotz Chancenplus der Eintracht. Durch Niklas wurde der Ausgleich erzielt und es wurden noch einige sehenswerte Torchancen herausgespielt. Uns gelang es leider nicht in der regulären Spielzeit den Sieg herbeizuführen. Es kam zum 9 Meterschiessen, was wir knapp mit 4:3 verloren. Im abschließenden kleinen Finale gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers aus Wandlitz gelang uns dann ein klarer 2 : 0 Erfolg. Der dritte Platz war der Lohn. 

Spieler: Arne Gawande, Niklas Schulz, Sean Köhn, Leon Lautz, Jonas Bauschulte, Steven Kresin, Samed Abbasi und Denis Brabetz


Der Gabrich- REWE Cup 2017 geht weiter!!!

Am Samstag den 11.02.2017 und Sonntag den 12.02.2017 geht es in die nächste Runde.
Es Spielen am Samstag unsere Ü35 und Sonntag unsere Jüngsten die G- Junioren (Mini´s) sowie  die 2. C-Junioren.
Alle Informationen auf unsere Gabrich-REWE Cup 2017 Seite oben im link.




Am 11. Februar findet in der Oberkrämerhalle in Eichstädt der Hallenleistungsvergleich des DFB-Stützpunktes Oberhavel statt.
Ab 09:00 Uhr beginnt das Turnier der Alterklasse 10 (U11), ab 14:00 Uhr startet dann der Leistungsvergleich der Altersklasse 11 (U12).
Der DFB-Stützpunkt bedankt sich bei Eintracht Bötzow für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung.


 Die C- Junioren gewinnen den Hallen Cup 2017
des 1. SV Oberkrämer 11 ohne Punktverlust!





der 1. SV Oberkrämer 11 hat zum Hallen Cup geladen.

In der Vorrunde musste man gegen SG Zepernick (2:1),
SG Mühlenbeck (5:0) und die 1. Mannschaft des Gastgeber (5:1) antreten.

Als Sieger der Vorrunde (9 Pkt. 12:2 Tore) stieß man dann auf die 2. Mannschaft vom Nordberliner SC (4:0)
Im Finale kam es dann wieder zum Duell der 1. Mannschaft des Gastgebers.
Nach einer 2:0 Führung wurde es aber zum Schluss noch mal spannend da der Gastgeber auf 2:1 verkürzte und alles daran setzte diesen Cup zu gewinnen. Mit kluger Gegenwehr und einem Starken Marc im Tor und ein bisschen glück (Lattenkreuztreffer Von Oberkrämer in den letzten 10 sec.) Wurde der Cup gewonnen.
Bester Spieler des Tages wurde Paul der immer wieder im direkten Zweikampf zeigte was er drauf hat.
Spieler: Tor: Marc  Feld: Tobi, Paul, Serafin, Fabio, Lasse, Kieron, Kaspar und Alex
Trainer: Birke und Frank

.

Spielbericht F-Junioren vom Hallenturnier beim FSV Basdorf




Am Wochenende spielten unsere F- Junioren ein Hallenturnier beim FSV Basdorf bei dem nur leistungsstarke Mannschaften teilgenommen haben.
Bei dem Turnier gingen 7 Mannschaften an den Start. Eine Mannschaft ist leider nicht erschienen.Wir spielten im Modus jeder gegen jeden und gestalteten 2 spiele siegreich 3:1, 1:0, 2 Spiele unendschieden 1:1, 0:0, und 2 Spiele wurden verloren 0:1, 0:1,.
Am Ende bedeutete dies Rang 3 von 7 Mannschaften.
Bester Spieler bei Eintracht Bötzow war Lennox Kütter, der mit einer Urkunde und einem Pokal ausgezeichnet wurde.
Super Leistung der F- Junioren. Weiter so!!!
Eure Trainer Lars und Uwe


 


D-Junioren werden 2. beim Ofenstadt-Cup in Velten!




Mit einem letzten Aufgebot von lediglich 7 Spielern ging es am 21.01.2017 zum Ofenstadt-Cup nach Velten. Mit dabei waren Paul, Benny, Lucas, Mika, Farell, Basti  und Merki.
Nachdem wir uns in der Vorrundengruppe mit den Mannschaften Oberhavel  Velten, Eintracht Falkensee und SG Zühlsdorf/Zehlendorf  schadlos hielten und recht souverän mit 9 Punkten ins Halbfinale einzogen, kam es im Halbfinale zum Derby  gegen Veltens  1. Mannschaft. Auch hier zeigten wir 10 von 12 Minuten eine sehr konzentrierte und engagierte Vorstellung und führten sicher mit 2:0 und einem deutlichen Chancenplus. In den letzten 2 Minuten kam Velten zum Ausgleich weil wir noch 2 weitere Tore machen wollten anstatt ruhig zu spielen. So musste das Neun-Meter-Schießen her halten. Gut wer da einen Paule  im Tor hat... nachdem die ersten Schützen beider Mannschaften verwandelt hatten wurden die nächsten beiden Neun-Meter von Velten nicht verwandelt. Somit zogen wir ins Finale ein...
Dort wartete die C-Jugend-Mädchen Mannschaft des 1. FC  Lübars welches ebenfalls alle Spiele gewonnen hatte.
Unsere Jungs warfen alles rein was sie hatten gegen einen Körperlich deutlich überlegenen Gegner und unterlagen  nur knapp mit 2:3...
Insgesamt ein ganz tolles Turnier der Mannschaft voller Spielfreude und Ehrgeiz...


Ü45 holt den 3. Platz beim 9. Bonnfinanz Cup 2017 von Grün
Weiss Bärenklau




in dem gut organisierten Turnier von GW Bärenklau mussten
unsere 45. gegen Herthas Ü50 und 60, BW Hohen Neuendorf, TuS Sachsenhausen und
den Gastgeber von GW Bärenklau bestehen. Im ersten Spiel gegen BW Hohen
Neuendorf lief noch nicht alles so rund und so musste man sich 3:6 geschlagen geben. Das 2. spiel gegen TuS lief
deutlich besser so das man mit 4:2 denn ersten sieg holte.

 3. spiel gegen
Herthas 60iger war kein Problem. deutlicher Sieg 5:1.

Im 4. Spiel stieß man auf wenig Gegenwehr so das man 9:1
gewann.

Im 5. und letzten Spiel musste man gegen Herthas 50iger
antreten. (kleines finale um platz 2)

Ein hart umkämpftes Spiel wurde dann in den letzten 20 sec.
verloren mit 2:3

Wir danken dem Gastgeber für das gut Organisierte Turnier
und hoffen das wir nächstes Jahr wieder dabei sein können.

Spieler: Coach: Jörg Tor:Schulle.
Feld: Ronny, Egon, Toto, Kalle, Macho Man und Franky.

1. Blau Weiss Hohen Neuendorf
2. Hertha BSC Ü50
3. Eintracht Bötzow
4. TuS Sachsenhausen
5.Hertha BSC Ü60
6. BW Bärenklau

Mitspieler der Jahrgänge 2011 und 2012 für unsere G-Jugend (Minis) gesucht!

15.01.2017
Du bist Jahrgang 2011 oder 2012, spielst gerne Fußball?
Du möchtest spielerisch Techniken und Fußballregeln erlernen?
Du hast Spaß an Bewegung und trotzt jedem Wetter?
Dann bist du bei uns richtig - unsere G-Junioren suchen Verstärkung für die neue Saison die in der Fairplay Liga spielen wird.
Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme unter 0151 1942 1254 oder über das Kontaktformular!

Der Trainer Frank Goronzy (C-Lizenz)

Die G- Junioren (MINIS) 2016/17




Mitspieler der Jahrgänge 2004 und 2005 für unsere D-Jugend gesucht!

09.01.2017
Du bist Jahrgang 2004 oder 2005, spielst gut Fußball und möchtest Kreisliga spielen? Dann bist du bei uns richtig - unsere D-Junioren suchen Verstärkung.
Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme unter 017657767748 oder über das Kontaktformular!



15.01.2017

Die 2. Männer 

Gestern sicherte sich unsere Zweite beim Gabrich - Rewe - Cup einen starken dritten Platz und stellte zusätzlich noch mit Rene Vogel den besten Torschützen.

Ergebnisse Gruppe
2:1 Sieg gegen Marwitz
4:2 Sieg gegen Liberta
5:4 Sieg gegen Groß Benitz (nach 4:0 Rückstand)

Halbfinale
3:4 n.9MS verloren gegen Oberkrämer

Spiel Platz 3
8:3 Sieg gegen Glienicke

 

7. Gabrich-Rewe Cup2017 der C-Junioren

 

Hertha BSC gewinnt Rewe Cup der C Jugend bei der Eintracht aus Bötzow.
Am Samstag den 7.1. traten 8 Teams der C Jugend beim Rewe Cup an. Unter den Teilnehmern befanden sich Namenhafte Teams wie Energie Cottbus, BFC Dynamo, Lok Stendal und Hertha BSC . Kompletiert wurde das Starterfeld durch den Titelverteidiger SpG Klosterfelde/Basdorf/ Wandlitz, FC Kremmen, SV Oberkrämer 11 und der Eintracht Bötzow.
Nach spannenden aber auch klaren Spielen bzw. Ergebnissen setzten sich am Ende die Teams aus Cottbus und Hertha BSC für das Finale durch das die Alte Dame in einer hochklassigen Partie mit 2-0 für sich entscheiden konnte. Am Ende waren sich bei einem sehr fair geführten Turnier alle einig. Es war ein toll organisiertes Spektakel und einem klasse Rahmenprogramm mit Fussball-Freestyler "Kevin Buchert".
Das Team der C Jugend von Eintracht Bötzow bedankt sich nochmal bei allen Teams und fleißigen Helfern und freut sich schon darauf auch im nächsten Jahr wieder hochklassigen Fussball und Teams bieten zu können.
Andre Birkner "Trainer C- Junioren"

Turnierergebnisse: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1478009146





 



 
  Online seit dem 26.07.2007. Heute waren 27 Besucher hier!  
 
Haftungsausschluß sg-eintracht-boetzow.de.tl versteht sich als Informationsseite und stellt den Besuchern Daten zur Verfügung die ausschließlich zu Informationszwecken oder dem perönlichen Gebrauch dienen. Der Inhalt unserer Webseiten ist urheberrechtlich geschützt, somit bedarf die Änderung, Weiterverarbeitung oder das Kopieren der Inhalte der vorherigen Zustimmung von sg-eintracht-boetzow.de.tl. Der Inhalt des Gästebuches unterliegt nicht unserer Kontrolle, daher übernehmen wir für den Inhalt des Gästebuches keine Haftung. sg-eintracht-boetzow.de.tl ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.